Geburtsgeschichten2019-07-11T12:46:21+02:00

Geburtsgeschichten

Frauen berichten von schönen Geburtsgeschichten

Erfahre was anderen Frauen geholfen hat und teile deine eigene Story

Geburt von Paulina

„Sie sind ja unglaublich, herzlichen Glückwunsch, einmal rüber in den Kreissaal bitte, ihr Muttermund ist bereits 8 cm geöffnet. Perfekte Vorarbeit haben sie geleistet.“ Mein Herz hüpfte vor Aufregung, das hatte ich nicht erwartet, ...

Mamalie Erfolge

“Vielen herzlichen Dank für diesen wundervollen Online-Geburtsvorbereitungskurs! Er ist so klar, strukturiert & positiv und enthält wirklich die wichtigsten Informationen und Vorbereitungstipis für die Geburt. Es macht richtig Spaß, sich diesen anzusehen, man bekommt richtig Lust aufs Gebären 🙂 und fühlt sich gleichzeitig sehr gut vorbereitet. Ich kann diesen Kurs jedem nur wärmstens empfehlen, der kurz vor der Entbindung steht!”

Claudia aus München am 7.12.18
Online-Geburtsvorbereitung

“Ich bin erst seit 2 Jahren in Deutschland und es ist meine erste Schwangerschaft. Deswegen war es mir wichtig, auch alles über die Geburt und das Wochenbett auf Deutsch zu erfahren. Und noch schöner war es, den Online-Kurs direkt bei meiner Hebamme, der ich vertrauen kann, zu finden. Ich habe Anna-Maria’s Kurse an einem Tag komplett durchgesehen. Die Videos sind sehr professionell aufgebaut und erhalten wirklich notwendige Information, die für die Schwangerschaft, Geburt und Wochenbett wichtig ist. Kurz und Knapp! Und ich kann mir immer wieder die Videos anschauen, wenn mich die Angst überkommt. Viele Tipps und Infos finde ich sehr hilfreich, z.B. Atemtechniken, Geburtspositionen, Schmerzlinderung und alles rund um das Thema Stillen. Anna-Maria’s Stimme, ihre Art und ihr Wissen beruhigen mich sehr. Für mich sind die Videos wie ein persönliches vertrautes Gespräch mit einer Hebamme. Auch für den Partner gibt es sehr viel wissenswertes. Auf jeden Fall kann ich die Online-Kurse weiterempfehlen!”

Sveta, München den 11.12.18

”Liebe Anna-Maria, wir möchten uns ganz herzlich bei Dir für die wunderbare Begleitung in unserer Schwangerschaft und in den ersten Lebenswochen von Leopold bedanken. Du hast uns viel Zutrauen geschenkt und uns damit eine schnelle „Routine“ mit Leo ermöglicht. Wir sind sehr glücklich zu dritt und es bereitet uns viel Freude seine Entwicklung zu begleiten, zu beobachten und zu fördern. ”

Isabella & Ulrich mit Maximilian

“Hallo 🙂 Die kleine Ava ist gestern morgen nach nur 4 Stunden auf die Welt gekommen. Die Geburt war traumhaft und meine ganzen Ängste umsonst. Vielen Dank nochmal für die tolle Vorbereitung. Es ist einfach so wunderbar so glücklich in die Wochenbettzeit zu gehen. Die Geburt war wirklich heilend und die Vorbereitung hat so viel gebracht. ”

Maike mit Ava

“Liebe Anna-Maria, ich möchte mich noch abschließend bedanken für deine wundervolle Unterstützung. Ich war so froh über deine Hilfe, deine Ruhe, deine Ratschläge und deine tolle Art Louise und mir gegenüber. Wir haben uns bestens bei dir aufgehoben gefühlt und hoffen, wenn sich eine Frage ergeben sollte uns vertrauensvoll wieder an dich wenden zu dürfen – und falls nochmal ein Baby, dann hoffentlich auch 🙂 !”

Anna mit Louise

Liebe Anna-Maria, DANKE! für die tolle Unterstützung und die guten Tipps. Wir waren sehr glücklich, dass du uns in den ersten Wochen mit Xaver begleitet hast. Wir haben uns immer sehr gefreut wenn du zu uns gekommen bist und Xaver war ein großer Fan von dir 🙂

Vroni & Basti mit Xaver

“Liebe Anna-Maria, ich wollte dir seit langem schreiben um mich bei dir zu bedanken!! Es war für mich eine schwierige Zeit…alles war so neu. Es geht Emma sehr gut! (mittlerweile 17 Monate) Ich wollte dir nur sagen, dass ich oft an die ersten Tage  nach der Geburt denke und ich bin so froh, dass du dabei warst!!!”

Jenny Robins mit Emma
Jetzt Kurs sichern und gelassener in die Geburt gehen!

Du sollst dich optimal
vorbereiten Können!
Wenn du Fragen hast, kommen hier die Antworten.

Übernimmt die Krankenkasse die Kosten für den Kurs?2019-02-25T21:48:26+02:00

Du kannst die Rechnung bei der Krankenkasse einreichen. Ob diese die Kosten übernimmt ist von Fall zu Fall unterschiedlich.

Wie oft kann ich den Kurs ansehen?2018-10-01T17:08:29+02:00

Du kannst die einzelnen Videos innerhalb der 6 Monate nach Kaufdatum so oft ansehen wie du willst.

Wie lange ist der Zugang zu meinem Kurs gültig?2018-10-17T17:11:02+02:00

Der Zugang zum erworbenen Kurs ist sechs Monate lang gültig.

Ab wann beginnt man mit Rückbildungsgymnastik?2018-10-17T22:09:55+02:00

Mit der Rückbildungsgymnastik kannst du im Regelfall 8 Wochen nach der Geburt beginnen. Hierbei wird zuerst die Beckenbodenmuskulatur gestärkt, bevor die Bauchmuskulatur trainiert wird. Halte am besten Rücksprache mit deiner Hebamme oder deiner Frauenärztin. Diese wird dir einen optimalen Zeitpunkt nennen, um mit den Übungen zu beginnen.

Wie genau funktioniert der Online-Geburtsvorbereitungskurs?2018-10-17T17:17:36+02:00

Mit dem Erwerb des Kurses bekommst du automatisch einen Log in und hast mit diesem 6 Monate Zugang zum Geburtsvorbereitungskurs.

Wie lange dauert der Kurs?2019-02-25T22:19:07+02:00

Der Kurs ist ganz bewusst kurz und knapp gehalten, von Einheiten bis maximal 10 min. Der Inhalt, die einzelnen Videos und Einheiten sind dabei gezielt so gewählt, dass es dem Betrachter möglich wird ein ganz neues Verständnis für Geburt zu entwicklen. Dies ist von ausschlaggebender Bedeutung um eine problemlose Geburt zu erreichen. Die Inhalte der Videos werden dann in den Wochen vor der Geburt mehrmals wiederholt bis sie tief und fest verankert sind. Denn unter Geburt kann man nur abrufen, was bereits verinnerlicht wurde. Dadurch ist es dir möglich mit minimalem Aufwand und den entscheidenden Informationen den maximalen Effekt zu erzielen. Denn die Recherche, Beobachtung und Erfahrung hat gezeigt, es geht nicht darum „viel“ zu wissen sondern es geht darum, sich der entscheidenden Dinge bewusst zu sein. Für mehr schöne Geburten, glückliche Mütter und strahlende Kinder.

Vorraussetung für das Erreichen dieses Zieles ist, dass die Frau bei guter gesundheitlicher Verfassung ist und den dringlichen Wunsch verspürt, eine bestmögliche Geburt sich selbst und dem Kind zu ermöglichen.

Du hast noch Fragen? Hier klicken und mehr Informationen erhalten.